Umbau Mehrfamilienhaus, Fribourg

Das teils geschützte Haus in der oberen Altstadt in Fribourg stammt aus dem 17. Jahrhundert, wurde 1892 aufgestockt, 1955 renoviert und restauriert. Der Umbau wurde in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege und dem archäologischen Dienst ausgeführt. Dank guter Kommunikation mit den Behörden konnte ein Ausnahmegesuch für den Einbau der Terrasse sowie der Gauben und Fenster genehmigt werden.